Süßwasserquallen

Am 19. 7. 2019 haben wir am Heratinger See, 5142 Ibm, Österreich, Süßwasserquallen (Craspedacusta sowerbii) gesehen; die Craspedacusta sowertii ist eine Art der Limnomedusae aus dem Stamm der Nesseltiere. Mit 99,3 % hat die Süßwasserqualle den höchsten bei Tieren festgestellten Wassergehalt.

Süßwasserquallen sind völlig ungefährlich für Menschen und zeigen eher Wasser mit guter Qualität an. Sie sind ca. 2 cm im Durchmesser groß und sind besonders bei warmem Wasser entwicklungsfähig. Mehr Informationen in einem Wikipedia-Artikel.

Wenn sie in anderen Seen Süßwasserquallen sehen, informieren Sie mich bitte! An der Uni München arbeitet Ramona Klotz u.a. zu dieser Tierart.