Zur Startseite
  • Links

Projekte

Natur- und Umweltthemen

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Vom New Deal der 30er Jahre bis zum Green New Deal der EU

Prof. Dr. Dr. h.c. Alois Heißenhuber (Lehrstuhl TU München) Die Präsenzveranstaltung wird Pandemie-bedingt durch ein kostenloses ZOOM-Seminar ersetzt, siehe unten

01.12.2021 19:00 - 20:30

Burghausen, Bürgerhaus

In Kooperation mit UMWELTAMT BURGHAUSEN bietet vhs Burghausen-Burgkirchen e.V. auch in diesem Semester eine Vortragsreihe an.
Die letzte Veranstaltung kann pandemiebedingt nicht wie geplant in Präsenz stattfinden. Diese bieten wir via Zoom an. Der Unkostenbeitrag enfällt genauso wie die Anmeldepflicht. Bitte kommen Sie einfach dazu. Wegen der Statistik bitten wir Sie beim Betreten des Zoommeetings sich mit Ihrem richtigen Namen anzumelden.

Am Mi., 01.12.2021, 19:00 Uhr (mit einer an den Vortrag anschließenden Diskussionsrunde)

Mit unten stehenden Link laden wir Sie zu unserem geplanten Zoom-Onlineseminar ein.
https://zoom.us/j/96093757708?pwd=OUNKWUZLTWQxemhnRWpiLyt4QWdiUT09
Meeting-ID: 960 9375 7708
Kenncode: 792870

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!
Beste Grüße

Olga Kolos
Verwaltung
Volkshochschule Burghausen-Burgkirchen e.V.
Marktler Str. 16, 84489 Burghausen
Tel. 08677 98778-20
www.vhs-burghausen.de

In den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde von Präsident Roosevelt ein New Deal zur Bewältigung der Großen Depression auf den Weg gebracht. Zu Bewältigung der aktuell anstehenden Herausforderungen ist mit dem Green New Deal der EU ein Konzept vorgestellt worden, um eine ökologische Wende der Industriegesellschaft und in der Landwirtschaft zu erreichen.


Ab dem 4. Juni 2021 dürfen Naturexkursionen ohne einen Nachweis eines negativen Coronatests von den Teilnehmern wieder stattfinden. Dabei ist ein Mund-Nasenschutz (FFP-2 Maske) zu tragen und die Abstandsregel einzuhalten. Bitte beachten Sie die Angaben für die einzelnen Exkursionen unter Veranstaltungen.

Eine Anmeldung für alle Exkursionen ist mit Angabe der Personenzahl, Name, Adresse und E-Mail-Adresse / Telefon-Nr. erforderlich, z.B. über die Homepage des BUND Naturschutz unter Veranstaltungen auf der Seite der jeweiligen Veranstaltung. Dort werden auch aktuelle Terminänderungen oder Coronaauflagen etc. bekanntgegeben.

* Hier die letzten Veranstaltungen in "Wort und Bild" 

* Hier "Monatliche Veranstaltungen, Umweltstammtische, ..."

* Hier der gedruckte "aktuelle Veranstaltungskalender" .