Wilde Salzach - Radwandertour

Wir fahren und wandern mit Dr. Holger Lundt zum letzten unverbauten Uferstück der Salzach.

Datum
10.06.2017 09:30 - 12:30

Ort
Burghausen, Neue Grenze am Kunsthaus

Wilde Salzach

Radwandertour, Samstag, 10. Juni 2017 , 09:30 – ca 12:30 Uhr  

Der Bund Naturschutz bietet eine Radwandertour unter Leitung von Dr. Holger Lundt entlang der Salzach an. Zuerst geht es mit dem Rad auf der österreichischen Seite der Salzach zum letzten unverbauten Uferabschnitt zwischen Burghausen und Radegund/Tittmoning. Dort wird das Rad abgesperrt (Fahrradschloss nicht vergessen) und zu Fuß weitergegangen. So kommt man zu den geologischen und botanischen Besonderheiten in und an der Salzach. Imposante Felsen im Fluß, Feuchtbiotope und ein sehr schöner Buchenwald sind sehenswerte Attraktionen entlang der Route.
Treffpunkt in Burghausen ist die Neue Brücke am Kunsthaus.

Kurzfristige Änderungen (Wetter, …) auf unserer Webseite: www.altoetting.bund-naturschutz.de. unter Veranstaltungen

 

Treff: Burghausen, Neue Grenze am Kunsthaus
Gebühr: keine
Mitbringen: festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung
Anmeldung: erwünscht

Veranstalter:
Bund Naturschutz Kreisgruppe Altötting
Bahnhofstr. 48
84503 Altötting
Tel: 08671-507 40 17
FAX: 08671-85722
E-Mail: bn-altoetting@iivs.de
Internet: http://www.altoetting.bund-naturschutz.de