Krötenwanderung 2017

Anfang März 2017 wanderten die ersten Kröten unerwartet früh. Danach kam es wegen Witterungsumschlag hin zu kalten Temperaturen zu einer Unterbrechung, die nach ca. einer Woche beendet war. Die Krötenzäune und Fangeimer wurden ab Anfang März installiert. Bei Temperaturen ab +5°C und feuchter Witterung begann ca. 15.03. eine erneute Wanderung, die bis ca. 27.03.017 dauerte. Dann erfolgte die Abräumung der Zäune. Unsere Aktiven kontrollierten die Zäune morgens ab 06:00 Uhr und abends ab 22:00 Uhr und verbrachten die gefangenen Kröten in Wanderrichtung in sichere Bereiche (Tümpel, private Teiche, Kiesgruben o.ä.). Auch die Kröten an Straßen, die nicht von Netzen geschützt waren, wurden eingesammelt. Außerhalb der Netze kam es leider zu etlichen überfahrenen Tieren. Über unsere geplanten Tätigkeiten hinaus erhielten wir immer wieder Meldungen von Mitbürgern über Wanderungen und überfahrene Kröten. Besonders betroffen waren die Bereiche Burghausen-Hechenberg, Töging und Marktl-Badesee.

Die Krötensammelzahlen fallen leider weiter unverändert. Betrachtet man die Zahlen der letzten Jahre, so fällt der Bereich Kastl/Kiesgrube Schwarz auf, wo 2013 noch 279 und 2017 nur noch 8 Kröten angetroffen wurden.

Dennoch lassen wir uns nicht entmutigen. Es gibt Zusagen für den Bereich Fliegl (Emmerting), wo ein zweiter Krötenteich ausgehoben werden soll, als Ausgleich für bestehende Erweiterungspläne. Weiterhin gibt es in der Nähe einen für Amphibien zugänglichen Landwirt. Dies wird von uns weiterverfolgt.

Überaschenderweise wurden im Bereich Emmerting/Bruck alte, lange nichtgenutzte Wanderwege wiederbelebt. Hier wurde von „Hand“ gesammelt.

Unser ausdrückliches Dankeschön gilt allen BN-Krötensammlern.

Wir freuen uns, wenn sich wieder viele bei unserer diesjährigen Sammlung beteiligen.

Ansprechpartner

  • Nördlicher Landkreis: Hans-Florian Ott, Emmerting, Tel.: 08679-6157 oder
                                       Uwe H. Vollmerhausen, Emmerting, Tel.: 08679-4922

  • Südlicher Landkreis: Hans Wöcherl, Feichten, Tel.: 08634-5911

  • Burghausen: Henriette Auer, Tel.: 08677-73886

 

Uwe H. Vollmerhausen