Die Archimedische Schraube wird gesetzt

Gerhard und Uwe haben die archimedische Spirale, an der Filterstation gesetzt. Anschließend haben sie das Bachbett, da wo der Glasbodensteg geplant ist, von Holz und Unrat befreit und noch zwei neue Stempen für den Steg gesetzt.
Diese schweißtreibende und teilweise recht feuchte Arbeit dauerte ca. 4 Stunden.

Die Archimedische Schraube wurde eingesetzt.
Die Haltestempen für den Glasbodensteg sind gesetzt.