Amphibien-Exkursion

Kaulquappen von Erdkröten
Scharlachroter Kelchbecherling / Sarcosscypha austriaca
Teichmolchmännchen in Wassertracht

Bei schönem Wetter haben am Samstag, den 08. April, 38 TeilnehmerInnen, davon 16 Kinder, den Weg in unser Feuchtbiotop in Kager gefunden. Dipl. Biologin Ines Hager, die das Gebiet in den Anfangsjahren biologisch betreut hat, erklärte anhand von Modellen und Artenkarten das Leben in unseren 3 Teichen. Sie erkescherte etliche Wasserlebewesen und die Kinder (und auch die Erwachsenen) waren begeistert. Es waren noch nicht so viele Frösche unterwegs, wie bei früheren Exkursionen, dafür waren die einzelnen Teichabschnitte teilweise schwarz vor lauter Erdkröten-Kaulquappen. Natürlich wurden auch Molche, Grün- und Braunfrösche in unterschiedlichen Stadien von den Kindern und Frau Hager entdeckt und gebührend bestaunt.
Das Gelände, dass im Sommer von Galloway-Rindern freigehalten wird, zeigte sich wildwüchsig und urig.